Ultrafiltration

Ultrafiltration

Die Ultra­filtration er­möglicht beispielsweise die Nutzung alter­na­tiver Roh­wässer an­stelle von Stadt­wasser und spart so den wert­vollen Roh­stoff Wasser.

  • deutliche Senkung der Betriebskosten durch Verwendung von Rohwasser (z. B. Oberflächenwasser oder Brunnenwasser) anstelle von Stadtwasser
  • Ultrafiltrat als ideale Rohwasser-Versorgung für die Umkehrosmose
  • vollautomatischer Betrieb mit zyklischer Rückspülung der UF-Membranen mit Ultrafiltrat
  • Einsatz bei Rohwasser mit großem Anteil von Partikeln im Bereich 20 bis 0,2 µm und Trübungswerten > 1 NTU
  • vollautomatischer Betrieb durch SPS-Steuerung Typ Siemens S-1200 mit komfortabler Bedienung über Touchscreen
  • Rückspülbehälter/Reinigungsbehälter mit leistungsstarker, frequenzgeregelter Rückspülpumpe bereits enthalten
Ultrafiltrationsanlage UF 6D6