Leitfähigkeitsmessung

Leitfähigkeitsmessgeräte – analog und digital

Die Leitfähigkeitsmessgeräte messen die elektrische Leitfähigkeit des entsalzten Wassers nach den "Destillo"-Mischbettwasser-Vollentsalzern zwischen zwei Elektroden in µS/cm. Die analogen Leitfähigkeitsmessgeräte besitzen eine Messzelle und benötigen eine Durchflussarmatur, mit der sie in die vollentsalzte Wasserleitung eingebaut werden. Sie haben eine digitale Anzeige zum Schrank- oder Wandeinbau.

Mit dem digitalen Leitfähigkeitsmessgerät LWM 358-S ist der Prozess fest im Blick.